Samstag, 8. Februar 2014

[Rezension] Seelenkuss // Lynn Raven- Lass dich in eine wundervolle Welt entführen!

Hallo meine herzallerliebsten Leser,

heute werde ich etwas über das Buch 'Seelenkuss' von Lynn Raven quasseln.
Ich habe das Buch bei Testleser-jugendbuch.de gewonnen und ich hab mich unglaublich gefreut!!





Preis: € 14,99 [D]
Einband: broschiert
Seitenanzahl: 576
Altersempfehlung: ab 13
Meine Wertung: 4 Sterne
Reihe: Einzelband
Erscheinungsdatum: 9. Dezember 2013
Verlag: cbt
Kaufen?









Inhalt / Klappentext:

Sie beugte sich über ihn, lehnte ihre Stirn gegen seine. »Wach auf! Bitte, wach auch und hilf mir, mich an dich zu erinnern!«, flüsterte sie und schloss die Augen, lauschte auf das Zischen und Knacken des Feuers.

Prinzessin Darejan ist auf der Flucht! Vor den Kriegern ihrer eigenen Schwester, der Königin der Korun. Ihr einziger Begleiter: ein geheimnisvoller Fremder, der bis vor wenigen Tagen deren Gefangener war - und dessen Vergangenheit unerklärlicher Weise mit ihr verbunden zu sein scheint...

Wunderbar düster und romantisch entführt Bestsellerautorin Lynn Raven in eine fantastische Welt voller Magie. 
©cbt)

Cover:
Ich finde das Cover total schön. Der Titel ist hervorgehoben und es ist meiner Meinung nach ein echter Blickfang.

Erster Satz:
Vergiss ihn! (Seite 7) *hier die Leseprobe*

Meinung:
Ich bin ein echt großer Lynn Raven- Fan. Ich habe alle ihre Bücher gelesen außer 'Werwolf'. Und von diesem war ich auch begeistert, obwohl es ein paar Schwächen hatte und ich 'Blutbraut' besser fand.

Hierbei handelt es sich um ein High Fantasy Roman. Lynn Raven hat hier eine wundervolle und neue Welt erschaffen. Die Fantasy-Welt hat die Autorin extrem gut ausgearbeitet und auch Detailvoll beschrieben. Manche Leser fanden die ausführlichen Beschreibungen ja total störend, aber ich finde, dadurch konnte man sich die Welt einfach besser vorstellen.

Was ich am Anfang des Buches verwirrend fand, waren diese kursiv gedruckten Sätze. Ich wusste am Anfang nicht so recht, wo bzw. wie ich diese einordnen sollte.
Es werden im Buch sehr viele Begriffe genannt wie DúnÁnor, KonAmàr, AritAnór und viele mehr. Ich konnte mir nicht merken, was diese Wörter bedeuteten, da wäre es besser gewesen, wenn man noch mal am Ende diese Wörter definiert hätte. Das hätte das Lesen um einiges erleichtert.
Das sind eigentlich die einzigen Punkte, die zu kritisieren habe.

Prinzessin Darejan und der geheimnisvolle Fremde, der im Buch 'Verrückter' genannt wird, sind einfach sooo tolle Charaktere.
Darejan ist eine starke Frau, die versucht ihre Schwester bzw. ihr Volk zu retten.
Und der 'Verrückte'? Der war der Interessanteste von allen. Er war nicht so ein typische Hauptprotagonist. Er ist krank und schwach und scheint auf den ersten Blick verrückt zu sein.
Der 'Verrückte' und die Prinzessin können sich gar nicht verstehen, weil der er ihr einen Mord vorwirft. Jedoch kann er selbst sich nicht erinnern, wen Darejan umgebracht haben soll.
Die Beiden sind einfach ein total interessantes Team!

Die Liebesgeschichte bahnt sich nur ganz langsam an und meiner Meinung nach, fehlt ein klitzekleine Prise mehr Liebesgeschichte und Romantik. Es ist nicht so, dass es gar keine Liebesgeschichte gibt, nein, man hat einfach von Lynn Raven mehr erwartet, weil sie ja immer packende und tolle Liebesgeschichten schreibt.

Fazit:
Es ist ein richtig spannendes Buch und ich kann es jedem Fantasy Liebhaber empfehlen, nur sollte man keine allzu große Liebesgeschichte erwarten.
Es hat mir echt Spaß gemacht das Buch zu lesen ( Ich wollte gerade schreiben: Es hat mir echt Spaß gemacht das Buch zu lieben :D ) Und es sieht einfach so toll im Bücherregal aus *.*

Ich vergebe:
4 von 5 Sternen 

Kommentare:

  1. Hallo Kerime,
    genauso sehe ich das auch.
    Wobei ich die Liebesgeschichte nicht so sehr vermisst habe. Die Beziehung zwischen ihnen war einfach etwas Besonderes. Und am Ende bleiben zu viele Fragen offen :/
    Ansonsten fand ich es genauso (schön) wie du es beschrieben hast ;)♥

    Liebe Grüße
    Souci
    ~ buecher-garten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :-)
    Zu dem Buch habe ich bisher so gut wie nur negative Rezensionen gelesen, aber was du darüber schreibst, klingt wirklich gut. Ich setze es nun auf meine imaginäre Merkliste :)

    Liebe Grüße
    Krypta :-) vom Planet der Bücher

    AntwortenLöschen
  3. Los pack mal aus :)
    Ich hab dich nämlich getaggt und würde mich freuen wenn du mitmachst.
    http://sweetpiglet.blogspot.de/2014/02/tag-blogger-packen-aus.html

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch liegt auch schon auf meinem SuB zum Lesen bereit, aber noch fehlt die Zeit ;)
    (Das reimt sich sogar :D)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Rezension. "Seelenkuss" steht schon auf meiner Einkaufsliste :) Andere Bücher der Autorin habe ich auch schon gelesen, die übrigens alle gut waren.

    AntwortenLöschen